Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Mehrere Wildpferde stehen auf einer Wiese. Im Hintergrund befindet sich Wald.

Naturpark Hohe Mark - Westmünsterland

Naturpark Hohe Mark - Westmünsterland

Grüne Brücke zwischen Ruhrgebiet, Münsterland und Niederrhein

Wer durch das Ruhrgebiet in Richtung Norden fährt, findet sich, kaum dass er Bottrop oder Recklinghausen hinter sich gelassen hat, in einem der größten Naturparke in Nordrhein-Westfalen wieder, dem Naturpark Hohe Mark - Westmünsterland.

Mit seinen über 1.000 Quadratkilometern Fläche ist der Naturpark Hohe Mark - Westmünsterland einer der vielgestaltigsten Naturparke Deutschlands. Erholungssuchende aus dem Ruhrgebiet und auch Touristen aus ganz Deutschland und den nahen Niederlanden finden hier ein attraktives Naturerleben und viele außergewöhnliche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

Damit diese Vielfalt auch für Besucher/innen und Bewohner/innen des Naturparks anschaulich wird, wurden der Landschaft beschreibende Namen gegeben. So gliedert sich der Naturpark in ParkLandschaft, WaldLandschaft, WasserLandschaft und FolgeLandschaft. Die vier Landschaftsräume werden über alle Grenzen und Zuständigkeiten hinweg als prägende und verbindende Elemente des Naturparks präsentiert.

In diesen vier reizvollen Landschaften können Sie nun auf Entdeckungsreise gehen und ganz verschiedene Sport-, Freizeit- und Erholungsangebote nutzen. Herrschaftliche Wasserschlösser und Burgen prägen die ParkLandschaft, weitläufige Waldgebiete bieten ein umfangreiches Wander- und Reitwegenetz. In der WasserLandschaft gibt es zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung in und auf dem Wasser. Die FolgeLandschaft ist geprägt durch die Gewinnung von Bodenschätzen und überrascht den Gast mit neu entstehender Natur.


Naturpark Hohe Mark - Westmünsterland e. V.
Informations- und Besucherzentrum
Tiergarten Schloss Raesfeld
Hagenwiese 40
46348 Raesfeld
Tel: +49 (0) 28 65 / 60 91 13
Fax: +49 (0) 28 65 / 60 91 29
E-Mail: info@hohemark-westmuensterland.de
Internet: www.hohemark-westmuensterland.de

nach oben


Der Naturpark Hohe Mark - Westmünsterland ist ausgezeichnet als:


Qualitätsnaturpark

Die Qualitätsoffensive Naturparke wurde vom Verband Deutscher Naturparke e.V. (VDN) in enger Abstimmung mit den Naturparken entwickelt. Mit Hilfe eines Kriterienkatalogs wird die Qualität der Naturparkarbeit messbar gemacht.

Mehr Informationen zur "Qualitätsoffensive Naturparke"

nach oben


Besuchen Sie auch die anderen Projektseiten des LVR-Fachbereichs Landschaftliche Kulturpflege: