Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Mehrere Wildpferde stehen auf einer Wiese. Im Hintergrund befindet sich Wald.

Förderung Rheinischer Naturparke 2016

Naturpark Siebengebirge

Unter dem Motto "Siebengebirge - Zeit für sieben Leidenschaften" werden im Rahmen des Wettbewerbes "Naturparkschauen NRW 2018" im Naturpark Siebengebirge verborgende Natur- und Kulturschätze durch neue Angebote in den Fokus der Besucher gerückt werden. Mit dem Kapellenweg und drei weiteren Schleifen - Landkultur-Weg, Dorfkultur-Weg und Bergweg - werden vier Themenrouten im sog. Bergbereich des Naturparks (außerhalb des Naturschutzgebietes) entwickelt. Hierfür stellt der Landschaftsverband Rheinland 8.000 € zur Verfügung.


Naturpark Bergisches Land

Der Naturpark Bergisches Land erhält rund 6.000 € für die Einrichtung einer weiteren Naturparkschule. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler für die Schönheit, Eigenart und Vielfalt Ihrer Heimat zu sensibilisieren. An außerschulischen Lernorten werden Besonderheiten der Natur- und Kulturlandschaft erlebbar vermittelt und so eine individuelle Identifikation mit der rheinischen Region ermöglicht.


Naturparkpark Schwalm-Nette

Der Naturparkpark Schwalm-Nette wird ebenfalls mit 6.000 € gefördert. Im Naturparkzentrum "Haus Püllen" in Wachtendonk soll demnächst ein kurzer Film in das Ausstellungskonzept integriert werden, der insbesondere über die abwechslungsreichen Kulturlandschaften des rund 435 qkm umfassenden Naturparks aus ungewohnter Perspektive informiert.


Besuchen Sie auch die anderen Projektseiten des LVR-Fachbereichs Landschaftliche Kulturpflege: